Sa, 22. September Poisä - Das musikalische Kabarett LedermannWernli

 

20 Uhr

 

 

Erwachsene: CHF 30.-
Kinder/AHV/Studierende: CHF 20.-

 

 

Vorverkauf: Gemeinde Dielsdorf ab August, 044 854 71 71 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Theaterbar und Kasse eine Stunde vor Beginn geöffnet

LedermannWernli

 

«Poisä!» ruft ab und zu der Obwaldner Ledermann dem Zürcher Wernli zu. Denn im Unterschied zu Ledermann kann Wernli pausenlos. Pause machen ist eine Kunst.

LedermannWernli kultivieren ihre äusserst eigenwillige Form. Sie verdichten Geschichten, Sounds und Songs zu einem kompakten Bühnenereignis voll Komik und Wahnwitz, voll Poesie und Poisä.

 

Simon Ledermann
Michael Wernli

 

Regie: Paul Steinmann
Kostüme: Kathrin Troxler

 

 

KünstlerInnen-Website

 

 

 

 

 


 

28.-30. September Die Frauen des Odysseus Teatro Grande (TG)

 

Freitag, 28.9.18, 20 Uhr
Samstag, 29.9.18, 20 Uhr
Sonntag, 30.9.18, 19 Uhr

 

Empfohlen ab 14 Jahren

 

Erwachsene: CHF 20.-
Studierende: CHF 16.-
Kinder bis 16 J.: CHF 12.-

 

 

Vorverkauf: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

 

Theaterbar und Kasse eine Stunde vor Beginn geöffnet

Odysseus

 frei nach Odyssee von Homer


«Ich Athene, die Göttin mit strafenden Augen, sehe ein Schmaus und Gedränge, und was ist der Anlass? Hochzeit oder Gelage? Ein Mahl, zu dem jeder seinen Teil bringt, kann es ja wohl nicht sein, so übermütig und masslos schmausen die da. Empören müsste sich der abenteuermüde Odysseus über das schändliche Treiben.»

 

Vier junge Frauen erzählen mit Spiel, Tanz und Gesang die Geschichte Odysseus aus ihrer Sicht und werfen ein neues Licht auf die ruhmreichen Erzählungen. Die Frauen des Odysseus ist die erste, gemeinsam erarbeitete Aufführung der Theatergruppe Teatro Grande.

 

 

Teatro Grande

Das Teatro Grande bietet jungen Menschen die Möglichkeit, unter professioneller Leitung gemeinsam Theaterstücke zu erarbeiten. Mehr zum Theaterkurs unter www.atelierkunterbunt.ch

 

Spiel: Dominique Legrand, Fabienne Meier, Regina Frei, Valeria Popp

 

Text: Mirca Dalla Piazza Popp und Anna Köllner

 

Regie: Mirca Dalla Piazza Popp

 

Regieassistenz: Anna Köllner

 

Technik und Bühne: Hans Peter Popp 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

facebookinstagram
  Kulturagenda kulturzüri.ch